Damen nur Remis, Herren im Soll

RTHC >> Hockey >> Aktuelles

19.11.2018

Damen nur Remis, Herren im Soll


Im Auftaktmatch der Hallenmeisterschaftssaison -1. RL- gegen die G├Ąste vom HC Essen '99 konnten unsere Damen eine 5-3 Halbzeitf├╝hrung nicht behaupten und mussten sich mit einem Remis zufrieden geben.
Dabei starteten die Werkselfen furios, f├╝hrten schnell 3-0 und hatten die Partie trotz Gegentreffern bis zur Pause fest im Griff. Nach dem Wechsel ri├č jedoch der Faden, konnte dem jetzt aggressiven Spiel der G├Ąste, die den R├╝ckstand sowie die erneute F├╝hrung ausgleichen konnten, wenig entgegengesetzt werden, so dass man in Leverkusen froh ├╝ber den einen Z├Ąhler sein konnte. (Tore P├╝tz (4), Rings, Sobczyk).

Unsere 1. Herren hatten ihre Lektion aus dem Vorjahr gelernt und konnten die 2. Vertretung des Bonner THV in ihrer OL- Auftaktspartie nach knapper Halbzeitf├╝hrung (2-1)  ergebnistechnisch mit 6-3 auf Distanz halten.

2-0 hie├č es zur Pause f├╝r unsere 2. Damen, die auch nach dem Wechsel hart arbeiten mussten, bevor beim Schlusspfiff des OL-Auftaktes die 3. Vertretung des D├╝sseldorfer HC mit 4-0 besiegt war.

Zwei Niederlagen gab es f├╝r unsere Teams in der 1. VL: W├Ąhrend unsere 2. Herren bei Aufstiegsfavorit Marienburger SC 2 nur knapp mit 4-5 unterlagen,   ging die Partie der 3. Damen in Velbert mit 2-11 verloren.

Beim 1.Spieltag der 3. Herren in der 3.VL schlie├člich gab es einen hart umk├Ąmpften 7-6 Erfolg ├╝ber die 3. Vertretung von Nachbar Bergisch Gladbach, gefolgt von einer deutlichen 1-7 Niederlage gegen TV D├╝nnwald 2.