1. Damen starten mit Sieg in die Oberliga

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

18.11.2019

1. Damen starten mit Sieg in die Oberliga


Besser konnte der Start unserer 1. Damen in der Oberliga nicht gelingen. Mit einem 4:2 Erfolg wurde der amtierende Oberligameister und Favorit BW Aachen am 1. Spieltag bezwungen. Im Spitzeneinzel war Christina B√§r gegen die starke Holl√§nderin Q. Lemoine chancenlos und gab beim Stande von 0:6 nach dem 1. Satz auf, da sie leicht angeschlagen war. An Position 2 profitierte Anastasia Simonov von der Aufgabe der ebenfalls angeschlagenen Aachenerin und ehemaligen RTHC-Spielerin Julia Kimmelmann beim Stande von 3:2 im 1. Satz. Die beiden Einzel 3 und 4 gingen glatt an Sara Akguen und Kirsten J√∂rn, so dass unser Team mit eine 3:1 F√ľhrung in die anschlie√üenden Doppel ging.
Das 2. Doppel Simonov/Akguen verlor deutlich in 2 Sätzen, während sich beim 1. Doppel ein Krimi entwickelte. Nach 1:1 Sätzen mussten Ch. Bär mit Partnerin K. Jörn in den Wettspieltiebreak des 3. Satzes und hatten beim Stand von 8:9 einen Matchball gegen sich. Dieser konnte abgewehrt werden und das Doppel mit 13:11 gewonnen werden.
Nun geht es am nächsten Samstag nach Köln in die Tennishalle in Weiden, wo unser Team um 18.00 Uhr gegen Lese GW Köln antritt.

Unsere 1. Herren starten am nächsten Samstag ( 23.11.) mit einem Heimspiel gegen dem Marienburger SC um 18.00 Uhr in der TH 2.

Weitere Ergebnisse:
2. Damen: nach dem Sieg am 1. Spieltag gegen TC Am Kreuzberg spielte das Team am 12. Spieltag 3:3 bei BW Siegburg
1. Damen 40: mit 5:1 gelang der 2. Sieg im 2. Spiel gegen TC SW Mechernich
1. Mädchen: mit 5:1 wurde GG Bensberg besiegt
1. Junioren: 2. Sieg im 2. Spiel; diesmal mit 5:1 gegen RW Köln 2