1. Tennis
  2. Veranstaltungen
  3. TVM-Meisterschaften - 01. - 06.06.2021

TVM-Meisterschaften

Die Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen finden vom 6.-14. September auf unserer Anlage statt. Vom 10.-12. September sind dann auch gleichzeitig die Meisterschaften der Rollstuhltennisspieler.

Weitere Informationen findet man auf der TVM-Homepage.

TVM-Meisterschaften 2021 - Gasparovic und Seibert triumphieren

Mit zwei Endspielen auf hohem Niveau fanden die diesjährigen Verbandsmeisterschaften des TVM auf der Anlage des RTHC Bayer Leverkusen am gestrigen Donnerstag (19.08.) ihr Ende. Lea Gasparovic und Tim Seibert sicherten sich dank herausragender Leistungen im gesamten Turnier die Titel bei den Damen und Herren. Trotz des mäßigen Wetters zu Beginn können die Veranstalter und teilnehmenden Spielerinnen und Spieler auf erneut gelungene Meisterschaften zurückblicken.

Aufgrund des schlechten Wetters wurden die ersten beiden Turniertage zu einer Hallenveranstaltung, wovon sich die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler allerdings unbeeindruckt zeigten. Glücklicherweise konnte das Turnier ab dem Viertelfinale auf der gewohnten roten Asche fortgeführt und beendet werden.

Bei den Damen setzten sich die vier top gesetzten Spielerinnen bis in das Halbfinale durch. Die Topfavoritin Lea Gasparovic (2. v. l. im Bild) vom GW Aachen bestätigte mit einem klaren 6:2 6:0 Erfolg auch im Halbfinale gegen Alissa Schmitz vom TC Karken ihre bestechende Form des gesamten Turniers. Julia Rennert (2. v. r. im Bild) vom Marienburger SC folgte ihr wenige Minuten später in das Finale mit einem überzeugenden 6:3 6:1 gegen Lea Schneider vom KTHC RW Köln.

Im Finale zeigten die beiden top gesetzten Spielerinnen vor den Augen von TVM-Jugendwart Kuno Stirnberg, Verbandstrainer Thomas Olschewski und dem Vorsitzenden des Leistungssports Lutz Gröger ein starkes Match mit dem besseren Ende für Lea Gasparovic. Mit 6:2 6:3 sicherte sich die Aachenerin den Titel bei den Damen.

Im Gegensatz zu den Damen gab es bei den Herren einige Überraschungen zu verzeichnen. In der oberen Hälfte des Tableaus standen sich die beiden TVM-Kaderathleten Maximilian Dietel (TTC Brauweiler) und Daniel Milardovic (KTHC RW Köln) gegenüber. Nachdem der erst 17-jährige Milardovic im Viertelfinale den an Position eins gesetzten Christian Hansen besiegte, setzte er seinen Erfolgslauf mit einem 6:1 6:1 im Halbfinale gegen seinen Trainingspartner Dietel fort.

Im zweiten Halbfinale trafen der an Position drei gesetzte Yannick Born vom KTHC RW Köln und Tim Seibert vom TTC Brauweiler aufeinander. In einem spannenden Match auf hohem Niveau setzte sich Seibert mit 6:4 7:6 durch.

Im Finale zeigte Seibert (4. v. l. im Bild), der an der renommierten Ohio State University in den USA studiert, eine weitere starke Leistung und durfte sich nach seinem 6:3 6:2 Erfolg gegen Daniel Milardovic (5. v. r. im Bild) über den Titel des Verbandsmeisters freuen.

In den Nebenrunden gewannen Lina Donauer gegen Jessica Steinborn bei den Damen und Niclas Schmidt gegen Tobias Eady bei den Herren.

Damit gingen die TVM-Meisterschaften der Damen und Herren 2021 zu Ende. Der TVM gratuliert den neuen Verbandsmeister*innen und ein großer Dank gilt dem Team der Turnierleitung und Organisation des Turniers.

Alle Ergebnisse des Turniers finden Sie hier.

Text: Yannick Born

Bilder: Max Randerath, Michael Siefert, Stephan Iserath

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Mobil Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite Mitglied werden <