Spare 40 € bei einer Neumitgliedschaft

Weitere Infos zum Sportvereinsscheck

Sperrung des Knochenbergsweges

Weitere Infos

Rudern – Alles voraus – los!

Zur Ruderabteilung

Tennis – Spiel, Satz und Sieg

Zur Tennisabteilung

Hockey – Ecke, Schuss, Tor!

Zur Hockeyabteilung

Aktiv&Gesund - In jedem Alter fit in Form!

Zu Aktiv&Gesund

Herzlich willkommen im RTHC Bayer Leverkusen e.V.!

Hier erhaltet Ihr alle Informationen über unseren Verein, unsere vielfältigen Sportangebote und unsere Kurse.

Wir freuen uns auf Euch!

Trainer (m/w/d) für Junioren und Kinder

In der Sportstadt Leverkusen ist der RTHC Bayer Leverkusen e.V. mit rund 2.000 Mitgliedern der zweitgrößte werksgeförderte Sportverein. Unser vielfältiges Angebot umfasst neben den Kernsportarten Rudern, Tennis und Hockey, Breitensportkurse und sportliche Kinder-Feriencamps.

Der RTHC ist einer der erfolgreichsten Rudervereine in Deutschland und stellt regelmäßig Top-Athleten für den Nationalkader, die auf Worldcup-Regatten, Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympischen Spielen an den Start gehen.

Mit zwei Ruderrevieren, dem Fühlinger See in Norden von Köln und dem Rhein am Bootshaus in Köln-Stammheim bieten wir sowohl für den Leistungs- als auch den Breitensport vielfältige Möglichkeiten, die mit einem umfangreichen Bootspark genutzt werden können. Ergänzt wird das Angebot durch den vereinseigenen Kraftraum indoor und outdoor und die Ausbildungsmöglichkeiten im Ruderkeller.

Für unsere Ruderabteilung suchen wir zum 1.4.2023 einen Trainer (m/w/d) für den Nachwuchsbereich im Leistungssport und die Ausbildung und Heranführung von Kindern an den Breiten- und Wettkampfsport in Vollzeit (40 Wochenstunden).

Folgende Aufgaben erwarten dich:

  • Planung und Durchführung des Junioren-/Juniorinnentrainings U17 (in Abstimmung auch U19) unter fachlicher Führung des Cheftrainers
  • Planung und Durchführung der Kinderausbildung nach Leitsätzen der Deutschen Ruderjugend (DRJ)
  • Erkennen, fördern und festigen von Talenten bis in die U17
  • Heranführen der Jungen und Mädchen U15 an das Rudern in beiden Revieren und sportliche Vorbereitung auf Regatten
  • Organisation von Regatten und Trainingslagern einschließlich Boots-Transport und aktiver Begleitung der Teilnehmenden des RTHC und der Renngemeinschaften mit RTHC-Beteiligung
  • Anwenden von aktuellen und neuesten Trainingsmethoden und Vermitteln der Rudertechnik nach internationalen Erkenntnissen und Standards unter fachlicher Führung des Cheftrainers
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der vereinsinternen Nachwuchsförderung
  • Aktive Zusammenarbeit mit dem Cheftrainer, dem Ruderwart Leistungssport, Übungsleitern und dem Jugend- und Kinderwart
  • Durchführen von Elternabenden
  • Mitwirkung bei der Budgetplanung einschließlich des Bootsbedarfs

Was bringst du mit?

  • Du bist sportlich ambitioniert
  • Du hast erste Erfahrungen als Trainer im Juniorenbereich gemacht
  • Du verfügst über eine gültige B-Trainerlizenz des Deutschen Ruderverbandes oder wirst sie zeitnah erwerben
  • Du bist bereit, an Fortbildungsmaßnahmen des DRV und NWRV teilzunehmen
  • Du besitzt Geschick im Umgang mit jugendlichen Sportlern und ihren individuellen Zielen
  • Du arbeitest gerne mit Kindern im Alter von 10-14 Jahren und verfügst über entsprechende Erfahrung.
  • Du verfügst über einen Führerschein der Klasse B sowie Anhängerführerschein (BE) (wir unterstützen ggf. beim Erwerb)
  • Du bist kommunikationsstark, bringst dich ein, arbeitest gerne im Team und bist hoch motiviert
  • Du bist bereit, am Wochenende und an Feiertagen für den Rudersport zu arbeiten
  • Du übernimmst auch organisatorische Aufgaben und arbeitest eigenverantwortlich

Leistungssporterfahrung im Rudern ist von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Wenn du interessiert bist, freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung samt Gehaltsvorstellung. Bitte sende diese vorzugsweise in elektronischer Form bis 28.2.2023 an anke.holterbosch@rthc.de

Top Termine

Tagungsraum - RTHC-Clubhaus Knochenbergsweg, 51373 Leverkusen

Hockey

News

Rudern

Am vergangenen Wochenende nahmen Emilia Seyda, Victoria Stollenwerk, Eva Grosjean, Lara Mellin und Thorsten Jonischkeit am Heineken-Rudervierkampf in Amsterdam teil.

Ähnlich dem Kettwiger Herbstcup gilt es, an zwei Tagen vier Distanzen zu absolvieren, nämlich 2500 und 250, sowie 5000 und 750 m.

Eva, Emilia, Victoria und Lara (im Bild v.l.) starteten im Frauen-Achter in einer Renngemeinschaft mit Köln und Bonn und belegten insgesamt den 17. Platz.

Thorsten ruderte im Männer-Achter in einer Renngemeinschaft mit Köln und Neuss und erreichte Rang 16.

Tennis

Liebe Mitglieder, 

wir möchten Euch zur ordentlichen ABTEILUNGSVERSAMMLUNG der TENNISABTEILUNG des RTHC Bayer Leverkusen e.V. einladen. 

Verein

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Mobil Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite Mitglied werden <